Diese Webseite
verwendet Cookies

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Sie können hier unsere Cookie-Erklärung anzeigen oder hier Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Alle akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Optimal. Funktionale Cookies zur Optimierung der Webseite, Social-Media-Cookies, Cookies für Werbezwecke und die Bereitstellung relevanter Angebote auf dieser Website und Websites Dritter sowie analytische Cookies zur Verfolgung von Website-Zugriffen.
Eingeschränkt. Mehrere funktionale Cookies für die ordnungsgemässe Anzeige der Website, z. B. um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
Zurück zur Übersicht
ALLE ANZEIGEN

Permanente und mobile Raumakustiklösungen

2022-07-19
Wohlbefinden
Permanente und mobile Raumakustiklösungen

Ein optimales Arbeitsumfeld hat positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Die Akustik spielt deshalb bereits bei der Planung eine wichtige Rolle. Permanente und mobile Akustiklösungen der KST AG bieten hierfür bedürfnisorientierte Lösungen – Effizient. Massgeschneidert. Ästhetisch.

Mit Begegnungszonen für den regen Austausch, inspirierenden Nischen für die Kreativität oder Rückzugsmöglichkeiten bietenden Raum-in-Raum-Systemen reagiert die moderne Innenarchitektur vielfältig auf die unterschiedlichen Bedürfnisse im Arbeitsumfeld und wirkt sich positiv auf die Kommunikation, die Kreativität, die Gesundheit, das Wohlbefinden – und damit die Produktivität – der Mitarbeitenden aus. Ein optimaler Arbeitsplatz stellt auch aber Rahmenbedingungen an die Nachhallzeiten, um eine angenehme Raumakustik zu erzeugen und verlangt nach Massnahmen, die akustische Störelemente eindämmen.

Permanent optimierte Raumakustik

Für die thermische Behaglichkeit und Schallabsorbierung bei permanenten Akustiklösungen bietet sich die Nutzung der Raumumschliessungsflächen mit schallabsorbierender Auskleidung an. Einfach und zeitlos im Design sowie eine leistungsfähige Lösung sind Akustikelemente in luftiger Baffeloptik. Dank schallabsorbierenden Dämmmaterialien schaffen sie nicht nur eine optimale Raumakustik, sondern überzeugen auch durch ihre leichte, homogene Optik und vielfältigen Ausführungsvarianten in Bezug auf Material, Farbe und Dimensionierung.

Überzeugend sind zum Beispiel auch thermisch leitende Akustikmodule, welche in Form von Deckensegeln angewendet die Nachhallzeiten erheblich verbessern und auch als architektonisches Gestaltungselement eingesetzt werden.

Das thermisch leitende Akustikmodul verbessert die Nachhallzeiten erheblich. Design: D/DOCK, Foto: Patrik Graf

Die lineare Formensprache ist auch für die dekorative Wandgestaltung gefragt. Lamellenförmige Akustikwände werden von der KST AG mit hinterlegtem Schallabsorptionsmaterial bestückt und tragen so zu einer angenehmen Raumakustik und, zum Beispiel Echtholzfurnier umhüllt, edlen Raumoptik bei.

Lamellenförmige, mit Echtholzfurnier umhüllte Akustikwand. Foto: Jean-Luc Grossmann, photopulse.ch

Inspirierende Arbeitswelten mit offenen und transparenten Grundrissen fördern die Kommunikation, bieten oft aber zu wenig ruhige Zonen ungestörtes, konzentriertes Arbeiten. Grossraumbüros, die mit Raum-in-Raum-Systemen ergänzt werden, erfüllen dieses Bedürfnis ideal. Die freistehenden, gläsernen Boxen erlauben ungestörtes Arbeiten oder effiziente One-to-One-Meetings dank Einfach- oder Doppelverglasung ergänzt durch akustikwirksame Kühl- und Heizdecken.

Klimatisierte und akustisch hochwirksame Raum-in-Raum-Systeme eliminieren Umgebungsgeräusche.
Raumakustik in mobiler Form

Für eine flexibel gestaltbare Raumfläche eignen sich mobile Akustiklösungen. Bei Büroarbeitsplätzen, wo eine örtliche Aufsummierung von Geräuschen alltäglich ist, können diese mit wenigen Handgriffen neu montiert und ausgerichtet werden.

Zum Beispiel sorgen vertikale Raumtrenner aus Holz für die Reduktion des Geräuschpegels, dienen der intelligenten Raumaufteilung und verleihen dem Raum dank dem natürlichen Material ein warmes Ambiente. Tischabsorber oder abgehängte Raumtrenner aus recyceltem PET vereinen Nutzen und Raumästhetik. In Farbe, Form und Muster frei wählbar sind sie eine hocheffiziente wie auch ressourcenschonende Lösung indem sie sich ins Interieur einfügen. So oder so sind ein angenehmes Schallverhalten und ein gesteigertes Komfortgefühl im Raum das spürbare Resultat beider Lösungen.

Mobile Akustiklösung: Vertikaler Raumtrenner aus Holz. © Mathyas Kurmann | Projekt: «the smart way to work» – Neue Arbeitswelten | Bauherrschaft: Aduno Gruppe
Tischabsorber oder abgehängte Raumtrenner lassen sich mit wenigen Handgriffen neu montieren und ausrichten. © Mathyas Kurmann | Projekt: «the smart way to work» – Neue Arbeitswelten | Bauherrschaft: Aduno Gruppe

100 % Raumkomfort und Wohlbefinden – Belegbar. Spürbar. Repräsentativ.

Nächster Artikel

Blick in die Zukunft
KST AG
Aug 22, 2022

Klima, System, Technologie – das sind die drei Säulen, auf denen die 2008 gegründete KST AG aufbaut und seither stetig gewachsen ist. Mit dem für 2024 geplanten Neubau identifiziert sie sich mit und investiert KST AG in den Standort Einsiedeln.

Mehr erfahren
Aug 22, 2022