Zürich
David Chipperfield Architects

Kunsthaus Zürich

Gebäudeart

Bildungsinstitutionen

Veranstaltungsorte

INNENArchitektur
Jahr

2021

Standort

Zürich

Besonderheiten
Eingesetzte Produkte

Kunst ist Einzigartiges zu schaffen. Zum Beispiel mit einem Kunstmuseum von internationalem Format oder innovativen Raumklimasystemen. Das Kunsthaus Zürich und die KST AG schaffen das – für 100 % Kunstgenuss, für 100 % Raumkomfort und Wohlbefinden.

Puristisch-eleganter Erweiterungsbau

Im Erweiterungsbau von David Chipperfield Architects regulieren eigens von KST AG für das Kunsthaus Zürich entwickelte und im Labor getestete Lufteinführungen die Raumluft, um die hohen Anforderungen an die klimatischen Bedingungen des Museums zu erfüllen.

In der zentralen Halle, in den Erschliessungszonen und Präsentationsräumen, aber auch im Festsaal sorgen sie bodennah entlang der Fensterfronten und Wänden geführt in Bezug auf die Qualität, Feuchtigkeit und Temperatur für höchste Luftqualität – diskret, effizient und absolut zugfrei.

Eine Sonderanfertigung «Made in Einsiedeln», damit die Kunstwerke der Sammlung nicht negativ durch einströmende Luft beeinflusst werden. Aber auch damit sich die Museumsbesucher in den lichtdurchflutenden Räumen des grössten Schweizer Kunstmuseums voll und ganz auf die gezeigten Wechselausstellungen und Werke der Sammlung einlassen können.

Multifunktionale Location für individuelle Anlässe

Mit dem Festsaal bietet der Erweiterungsbau aber auch eine elegante und aussergewöhnliche Location für individuelle Anlässe. Der Festsaal lässt keine Wünsche offen – weder in Bezug auf die multifunktionale Nutzung, noch auf die Raumklimatisierung.

Um die hohen flächenspezifischen Belastungen des Festsaals zugfrei regulieren und die optimale Lufteinführung garantieren zu können, sind Wand- und Deckenqueller mit der für KST AG exklusiv verfügbaren SonoPerf-Schlitzlochung realisiert worden. Dank vorgängigen Strömungssimulationen konnte neben den Parametern Luftmenge und Lufttemperatur auch das Auslasselement punkto Grösse und Austrittsgeschwindigkeit auf die Anforderungen und Gegebenheiten des Festsaals hin dimensioniert werden.

So geniessen bis zu 600 Gäste einen unvergesslichen Event in einer komfortablen und zugfreien Location.

Galerie

Bild
1
/
6
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich
No items found.

Unser Portfolio

Luftkomponenten

Luftkomponenten

Frischluftmanagement für höchste Luftqualität.

Diese Webseite
verwendet Cookies

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Sie können hier unsere Cookie-Erklärung anzeigen oder hier Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Alle akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Optimal. Funktionale Cookies zur Optimierung der Webseite, Social-Media-Cookies, Cookies für Werbezwecke und die Bereitstellung relevanter Angebote auf dieser Website und Websites Dritter sowie analytische Cookies zur Verfolgung von Website-Zugriffen.
Eingeschränkt. Mehrere funktionale Cookies für die ordnungsgemässe Anzeige der Website, z. B. um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
Zurück zur Übersicht
No items found.