« zurück zur Übersicht

FIFA Hotel Ascot, Zürich
Eine erstklassige Zuluftverteilung sowie eine hochwertige ästhetische Umsetzung des Kühldeckensystems waren die primären Bedürfnisse dieses Objektes. Technisch wurden die Anforderungen mit Deckenplatten - ausgeschaffen mit einer Spezialschlitzlochung des Typs Sonoperf - umgesetzt. Für den anspruchsvollen ästhetischen Effekt wurden diese kunstbemalt. Das LKD-System erlaubt eine zugfreie Einführung von hohen Zuluftmengen mit tiefer Zulufttemperatur. Mittels Spezialluftkasten wird die kalte Zuluft zwischen Luftkasten und Deckenplatte vorgewärmt und über die Spezialschlitzlochung in den Raum gebracht. Im Weiteren weist die Spezialschlitzlochung optimal Akustikwerte auf, was die Raumakustik massgeblich verbessert.

Eingesetzt wurden folgende Produkte:
KST AG • Schnabelsbergstrasse 25 • 8840 Einsiedeln • Schweiz
Tel. +41 55 418 70 50 • Fax +41 55 418 70 59 • 5inl5fow7@kv'stg'agb0.cs,hp • www.kstag.ch