Lamellen Systeme

Lamellenprofile feiern eine Renaissance. Ob in luftiger Lamellenoptik, in edler Holzausführung, im schlichten Aluminium Design oder als quadratische Stabprofile bieten sie nicht nur eine hohe Kühlleistung, sondern auch eine optimale Akustik und beeinflussen die Raumästhetik. Die frei wählbaren Grössen, Abstände, Formen, Oberflächen und Farben machen sie zu einem beliebten Raumgestaltungselement.

Vorteile:
  • Hochleistungs-Standardlösung auf Basis der Wasserkühldecken Systeme
  • Hohe Kühlleistung dank höherem konvektivem Anteil
  • Hoher Komfort, thermische und akustische Behaglichkeit
  • Optimale Akustik dank schallabsorbierenden Akustikhinterlagen
  • Lineare, moderne Optik - lässt Räume länger und grösser erscheinen
  • Individuelles Raumgestaltungselement - Grösse, Form, Oberfläche, Abstand und Farbe wählbar
  • Optisch luftiges und homogenes Erscheinungsbild
  • Integration von Deckeneinbauten wie Beleuchtungskörper, Brandmelder, Sprinkler usw.
  • Zugang zum Deckenhohlraum über Revisionsöffnungen möglich
  • Einsatz in Neubauten, bestehenden Gebäuden und bei Sanierungen
  • Geringe Wartungskosten

Daten für Heiz- und Kühlleistungen sowie zur Akustik stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Sortiment

Wir unterscheiden folgende Produkttypen:
  • WKD-L
  • WKD-EHL
  • HLM-L15
 
  • HLM
  • HLM-A
 

                

Baffel-/Lamellenoptik Typ WKD-L

  • Baffeln bzw. Lamellen mit beidseitig perforierten Aluminium- oder Stahlblechen
  • Aktivierung mit Spezialaluminiumstrangpressprofil, verbunden mit bewährter Verklebetechnik
  • integrierte Akustikdämmung
  • Vertikal- oder Schrägstellung der Lamellen möglich
  • moderne Ausführung mit luftigem, homogenem Erscheinungsbild

Holzoptik Typ WKD-EHL

  • 4-kant, quadratisches oder rechteckiges Aluminiumprofil mit Echtholzfurnier
  • rückseitig, mit einschlägiger Verklebetechnik aufgebrachte Aktivierung sowie aufgebaute Akustik
  • edle und moderne Ausführung mit natürlichem, ruhigem Erscheinungsbild
  • Aktivierung mit formschlüssig eingepressten CU-Rohren oder mit einschlägiger Verklebetechnik aufgebrachte Kühl-/Heizregister

Hochleistungslamellen Typ HLM / HLM-A

  • für hohe Kühl-/Heizleistungen
  • Aktivierung mittels forschlüssig eingepressten CU-Rohren für einen hohen Wärmeübergang
  • Aluminiumstrangpressprofile mit schrägen Flanken für erhöhte Leistung
  • Aktivierung im Profil integriert
  • Farbwahl nach Wunsch
  • Systeme auch geeignet hinter Sichtschutzdecken wie Rasterdecken, Streckmetalldecken etc.
  • HLM: ohne integrierte Akustik (baulich an Rohdecke oder als Baffeln lösen)
  • HLM-A: trapezförmige Akustikelemente zwischen Lamellen integriert

Aluminiumoptik Typ HLM-L15

  • schlanke, natureloxierte Aluminiumprofile
  • Oberflächen: natureloxiert, RAL/NCS Farbe nach Wahl, Echtholzfurnier, Filz u.v.a.
  • Aktivierung mittels formschlüssig eingepressten CU-Rohren für einen hohen Wärmeübergang
  • Akustik rückseitig aufgebaut oder im Deckenhohlraum gelöst
  • in den Profilen integrierte Aktivierung
  • moderne Ausführung mit luftigem, homogenem Erscheinungsbild
KST AG • Schnabelsbergstrasse 25 • 8840 Einsiedeln • Schweiz
Tel. +41 55 418 70 50 • Fax +41 55 418 70 59 • 3inj1fod&@kg5sts.agb0.cv0ha • www.kstag.ch